alfa romeo briden brothers 10 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

Es war einmal ein Alfa Romeo GTV 2000, Baujahr 1974, der cruiste röhrend und gemütlich die urbanen Asphaltbahnen entlang, bis er eines Tages in die Werkstatt sollte. Auf dem Weg zu seinem Make-over fiel das Coupé jedoch vom Anhänger und landete in den Händen der Bridan-Zwillinge Iliya und Nikita. Die zwei haben aus dem Stadtflitzer, so unverschämt es auch klingen mag, einen Offroader für Safari-Touren gemacht. Und da Alfa Romeo dafür keine Teile liefert, mussten die Jungs ihren „Survivor“ von Grund auf selbst umbauen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und verfügt neben zahlreichen anderen Details über einen Dachgepäckträger aus dem 3D-Drucker. Dieses Unikat lässt garantiert niemand mehr unvorsichtig vom Anhänger gleiten.

Italian born in 74. American raised. Ex-modified canyon carver. Met gravity through AAA. Survived.“

alfa romeo briden brothers 6 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

 

alfa romeo briden brothers 7 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

 

alfa romeo briden brothers 8 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

 

alfa romeo briden brothers 9 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

 

alfa romeo briden brothers 11 - Von der Straße zum Safari-Leben: Ein Alfa Romeo GTV 2000 im Wandel

(via)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here