neematic10 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

Die Hauptzielgruppe für E-Bikes bestand bisher großteils aus Pendlern und Studenten, die dank Zusatzmotor selbst längere Strecken ins Büro oder zur Uni radeln konnten, ohne in Schweiß auszubrechen. Auf der Intermot 2016 wurde mit dem Neematic FR/1 erstmals ein Performance-E-Bike der Extraklasse vorgestellt. Als Kreuzung aus Mountain- und Dirtbike ist dieses hochwertig gefederte E-Bike wie geschaffen für unwegsames Gelände.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h kratzt dieses E-Bike mit 2,2 kWh starker Lithium-Ion-Batterie bereits an der Leistungsfähigkeit einer Cross-Maschine und das ganz ohne giftige Ausdünstungen. Mit einer Ladung sind zwischen 50 und 100 Kilometer Strecke über Stock und Stein zu schaffen. Hochwertige Bauteile wie „Fox 2017“-Stoßdämpfer, „Hope tech3 V4“-Bremsen, Pinion-Getriebe und DMR-Pedalen garantieren langfristigen Fahrspaß. Dieses Jahr sollen die Performance-E-Bikes in die Serienproduktion gehen. Wie sich das Neemtaic FR/1 im Gelände schlägt, kannst Du im Video unten sehen.

neematic4 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

 

neematic5 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

 

neematic6 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

 

neematic7 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

 

neematic8 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

 

neematic9 - Umweltfreundlich durch unwegsames Gelände knattern mit dem Neematic FR/1 E-Bike

Dieses Video ansehen auf YouTube.

(via)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here