audi rs3 schaeffler 4eperformance concept car 01 - Schaeffler konzipiert einen 1.200 PS starken E-Rennwagen

Wir gehen eigentlich immer davon aus, dass Autos mit Elektromotoren nicht so viel Power auf die Straße bringen wie benzinbetriebene. Dass das nicht unbedingt der Fall sein muss, zeigt ein Konzeptfahrzeug, das der deutsche Zulieferer Schaeffler gerade vorgestellt hat. Der Schaeffler 4ePerformance hat vier Motoren an Bord, die normalerweise in der Rennserie Formel E zum Einsatz kommen und gemeinsam eine Leistung von 1.200 PS erreichen.

„Mobility is a basic human need, be it in the urban or interurban sphere, using public transportation or privately owned vehicles. Mobility means freedom. Schaeffler as an innovative technology group is committed to taking part in shaping efficient and sustainable “Mobility for tomorrow” above and beyond the context of drive technology.“

Jeweils zwei Motoren kümmern sich um den Antrieb einer Achse. Diese Bauweise und die zugrundeliegende Technik ermöglichen es, dass das Auto den Drehmoment jedes Rades dynamisch verändern kann. Der Schaeffler 4ePerformance ist ein rollendes Prüfobjekt, weil die Technik als zukunftsweisend gilt und derzeit intensiv getestet wird.

audi rs3 schaeffler 4eperformance concept car 02 - Schaeffler konzipiert einen 1.200 PS starken E-Rennwagen
audi rs3 schaeffler 4eperformance concept car 00 - Schaeffler konzipiert einen 1.200 PS starken E-Rennwagen

Dieses Video ansehen auf YouTube.

(via) Copyright Schaeffler Group I Audi AG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here