reeboks new sock run r is not for sale 00 - Reeboks neueste Kombination aus Socke und Sneaker

Im vergangenen Jahr hat Reebok ein nahezu revolutionäres Produkt auf den Markt gebracht: den Sock Runner, eine clevere Kombination aus Sneaker und Socke. Dieser Tage erscheint mit dem Sock Run.r ein weiteres Modell. Sein Highlight ist die Aufschrift „Not for Resale RBK Sample“, die verkehrt herum auf der Oberseite der Schuh-Socke zu lesen ist. Die weiße Schrift kontrastiert den schwarzen Stoff, ebenso wie die weiße Sohle.

„The Sock Run.r sees a technical knit upper on top of a split-cushioned midsole, the same sole unit used on the Reebok x Vetements Sock Runner. Cheeky upside-down ‘not for resale RBK sample’ print near the cuff offsets the black on the upper.“

Reebok zufolge hatte das Design-Team des Unternehmens schon 1996 die Idee für einen Socken-Sneaker, hat die Pläne dann aber auf Eis gelegt. Die Sock Run.r gibt es zunächst exklusiv bei Barneys New York, ab dem 18. Mai dann überall – für 210 Euro.

reeboks new sock run r is not for sale 01 - Reeboks neueste Kombination aus Socke und Sneaker
reeboks new sock run r is not for sale 04 - Reeboks neueste Kombination aus Socke und Sneaker
reeboks new sock run r is not for sale 02 - Reeboks neueste Kombination aus Socke und Sneaker

reeboks new sock run r is not for sale 05 - Reeboks neueste Kombination aus Socke und Sneaker

(via) Copyright Reebok®

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here