Lampuga-Boost-Electric-Surfboard-3

Surfen ohne Wellen ist witzlos – es sei denn, man steht auf einem Board, das elektrisch angetrieben ist. So wie Lampuga Boost, das mit einem 15 PS starken Motor ausgestattet ist. Mit bis zu 54 km/h ist man mit dem 37 Kilogramm schweren Brett unterwegs, eine Batterieladung hält bis zu 40 Minuten. Das anschließende Aufladen dauert nur eine Stunde, danach geht es gleich wieder zurück aufs Meer.

Die Firma Lampuga hat ihren Sitz in Hamburg und bietet mit dem Boost das schnellste elektrische Surfboard der Welt an. Das hat aber auch seinen Preis: Knapp 13.000 Euro kostet die weiße Variante, das schwarze Modell schlägt sogar mit 15.500 Euro zu Buche.

Lampuga Boost Electric Surfboard 1 - Lampuga Boost: Das schnellste elektrische Surfboard der Welt

 

Lampuga Boost Electric Surfboard 2 - Lampuga Boost: Das schnellste elektrische Surfboard der Welt

Dieses Video ansehen auf YouTube.

(via)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here