jp walker the spot 7 - JP Walker trickst im Schnee von Utah

„The Spot“ heißt ein sehr beliebter Parcours in Utah, der dafür geschaffen wurde, äußerst artistisch Ski und Snowboard zu fahren. Verantwortlich für diesen Ort sind der Profi-Snowboarder JP Walker und seine Freunde Jeremy Jones und Seth Huot, die die Anlage vor 14 Jahren erbaut haben. Kürzlich sind Walker und Huot mit ihren Kumpels Blair McKinney und Jake Welch zu „The Spot“ zurückgekehrt.

Gelegen in einem Waldgebiet, ist „The Spot“ gut an den Konstruktionen zu erkennen, auf denen die Snowboarder ihre Tricks ausführen können. Das Highlight ist ohne Zweifel die Full Pipe, in der sich die Profis einmal um die eigene Achse drehen. Sehenswert sind auch die Aufnahmen bei Nacht am Ende des Videos.

JP Walker and friends shredding at The Spot at Brighton Resort. Shot by Jeremy Jones, Blair McKinney, Gordon Peterson and Brock Harris.“

Dieses Video ansehen auf YouTube.

(via)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here