twisted sun nude photoshoot 01 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland

Als der Fotograf José Piña sein Model Elsa traf, aß es Eis. Dann machten sich die beiden auf, um einen passenden Ort für ihr gemeinsames Shooting zu finden. Eine halbe Stunde fuhren sie durch eine verlassene Gegend, bis sie mitten im Nirgendwo an einem riesigen Feld stoppten. Elsa stieg aus und zog sich aus, José machte Musik an – und die Magie setzte ein.

Das ist die Entstehungsgeschichte des Sets, das Elsa und José für das „C-Heads Magazine“ erstellt haben. Das Model ist auf Instagram, allerdings ist nicht viel über sie herauszufinden. Auch der Fotograf, der ebenfalls auf der Plattform zugegen ist, gibt nur wenig über sich preis.

twisted sun nude photoshoot 03 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 04 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 05 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 06 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 07 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 00 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 09 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 02 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 08 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
twisted sun nude photoshoot 10 - José Piña fährt mit seinem Model Elsa ins Niemandsland
(via) Copyright José Piña

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here