lidl-weihnachtsmann-wildcrumbs
Da wurden wir also all die Jahre an der Nase herumgeführt. Oder etwa nicht? Der Weihnachtsmann schaute auf jeden Fall schon frühzeitig in Deutschland vorbei und machte es sich in einer Plakatwand in der Postgalerie in Karlsruhe gemütlich. So fiel er vielen Passanten erstmal gar nicht auf. Erst als er plötzlich lebendig wurde und mit den Besuchern der Einkaufspassage zu reden begann. Und der Weihnachtsmann wäre nicht der Weihnachtsmann, wenn er nicht auch Geschenke dabei hätte.

lidl-weihnachtsmann-wildcrumbs2
Weihnachts-Shopping kann ziemlich stressig sein. Da hetzt man durch die Kaufhäuser und sucht nach passenden Geschenken. Dabei sollten wir gerade in diesen Momenten auch mal kurz inne halten, um den Weihnachtszauber zu genießen. Genau dafür war der Weihnachtsmann zuständig, der sich in einer Plakatwand versteckte. Mit im Gepäck hatte er auch gleich noch die Miniatur-Ausgabe seiner selbst: den Lidl-Weihnachtsmann der Qualitätsmarke Favorina.

Die Marke hat Lidl neu ins Sortiment aufgenommen. Aus gutem Grund. Denn die Weihnachtsschokolade besteht aus 100% Fairtrade-Kakao, der nachhaltig angebaut wird. Dieses Konzept begünstigt die Produzenten, die uns mit ihren Kakao die süßeste Versuchung zu Weihnachten bescheren. Der kleine Schoko-Star aus dem Video ist deshalb für 0,99 Euro in allen Lidl-Filialen erhältlich und kann ohne schlechtes Gewissen vernascht werden.

lidl-weihnachtsmann-wildcrumbs4

Sponsored Post

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here