Sonos und Wrensilva bauen gemeinsam einen Plattenspieler-Schrank

0

Wenn es um wohlklingende Lautsprecher geht, dann führt kein Weg an Sonos vorbei. Jetzt hat sich der Möbelhersteller Wrensilva mit dem Audio-Unternehmen zusammengetan, um ein Schränkchen der Extraklasse zu konstruieren. Schon im geschlossenen Zustand ist das Möbelstück mit seinen klaren Linien und seinem modernen Design ein Hingucker. Die schwarzen Lautsprecher nehmen dezent zwei Schranktüren aus Holz in ihre Mitte.

Hebt man den Deckel des Tisches ab, dann kommt ein Plattenspieler zum Vorschein. Dieser ist ebenfalls in Holz gefasst, was ihm eine unvergleichliche Eleganz verleiht. Im Schrank selbst, dessen Innenraum mit LED-Lampen ausgeleuchtet ist, finden bis zu 120 Schallplatten Platz. Die Sonos Edition Console von Wrensilva kostet rund 4.250 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

(via)

Leave A Reply