Tag Heuer bringt eine Gulf Racing Special Edition heraus

0

Dieser Tage würde der legendäre Rennstall Gulf Racing sein 50-jähriges Bestehen feiern – wenn es ihn noch gäbe. Denn in den frühen 1970er-Jahren wurde das Team aufgelöst, und den Mutterkonzern Gulf Oil gibt es seit 1984 nicht mehr. Dennoch setzt die Schweizer Uhrenmanufaktur Tag Heuer dem Rennstall ein Denkmal – selbstverständlich in Form eines Zeitmessers. Der kommt in den Farben der Rennwagen von Gulf Racing daher, nämlich in Blau und Orange.

Die Uhr ist dem Teil nachempfunden, das Steve McQueen einst trug. Vorbestellungen für die Calibre 11 Monaco Gulf Special Edition nimmt Tag Heuer schon entgegen, allerdings nur online und in den USA. Der Preis liegt bei knapp 5.000 Euro.

 

Leave A Reply