Das ICON A5 – ein zahmer Albatros

0

Einem Wasservogel gleich, schaukelt das kleine Flugzeug auf den Wellen. Seine Flügel sind gefaltet, es ruht und macht sich klein. Schon bald aber hebt das Wasserflugzeug ab, um seinen Besitzer zum Himmel empor zu tragen.

Entwickelt wurde der Zweisitzer von Klaus Tritschler, einem Yacht-, Motorrad- und Flugzeugdesigner, der Jahrzehnte lang zu den kreativen Köpfen von BMW gehörte. Das ICON A5 wurde bewusst als ein Anfänger-Flugzeug konzipiert: Die Anzahl der Steuerelemente ist auf ein Minimum reduziert, ein Luftfahrschein für Luftsportgeräteführer (Sport Pilot Licence) genügt, um die Maschine lenken zu dürfen.

Das Herzstück des Flugzeugs bildet ein 100 PS starker Rotax-912-Motor, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 175 km/h. Bis zu den luftigen Höhen von 5.000 Metern steigt die leichte Maschine, die Reichweite liegt bei stolzen 427 Seemeilen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright by ICON aircraft (via)

Leave A Reply